Großes Interesse an Fachexkursion 2018/2019 nach Indien: – jetzt schnellstmöglich Platz sichern

24. April 2018   |   Artikel drucken Artikel drucken

Das sehr große Interesse an der Fachexkursion Indien (Yoga) 2018/2019 führt dazu, dass nur noch Plätze in den Termine im Spätherbst frei sind. Es heißt also jetzt noch schnell Plätze zu sichern.

Darlehen mit Grundbuchabsicherung – jetzt auch als Sparplan mit 4 % Zinsen

24. April 2018   |   Artikel drucken Artikel drucken

Die über unseren Partner RIVAG – Rheinland-Immobilienverwaltungs AG angebotene Anlagemöglichkeit des Darlehens mit Grundbuchabsicherung gibt es jetzt auch als Sparplanmodell mit 4 % Zinsen.

Praxis-Unterbrechungs-Versicherung (PUV) und Betriebs-Ausfall-Versicherung (GAV) 2018 – weiterhin attraktive Konditionen

24. April 2018   |   Artikel drucken Artikel drucken

Für BDP-Mitglieder gibt es auch weiterhin Vorteile beim Abschluß einer PUV oder GAV.

Mitgliederreise Indien 2018/2019: Reiseverlauf und Termine

30. Januar 2018   |   Artikel drucken Artikel drucken

Wie im BDP-Newsletter Januar 2018 mitgeteilt gehen die Vorbereitungen für die neue Mitgliederreise Indien 2018/2019 auf die Zielgeraden.
Nunmehr stehen Reiseverlauf und Fachprogramm im Wesentlichen fest. Während der Reise nach Nordindien wird Yoga im Mittelpunkt des Fachprogramms stehen. Dabei ist auch ein Besuch in einem Ashram vorgesehen.

Fakultativ als Anschlussprogramm kann ein 5-tägiger Aufenthalt in einem Ashram gebucht werden.

Für mehr Informationen zu dieser Fachexkursion folgen Sie diesem Link.

Reiseversicherung – den Urlaub absichern

9. Januar 2018   |   Artikel drucken Artikel drucken

Der Winter ist da, das neue Jahr hat begonnen und man sehnt sich nach Urlaub.

Egal ob Skiurlaub oder die Vorfreude auf den Sommerurlaub, eine Reiseabsicherung gehört dabei in jeden Koffer. Damit die schönste Zeit des Jahres nicht in einem Finanziellen Fiasko endet, sollten Sie für wenig Geld bestmöglich vorsorgen.

Beitragsanpassungen 2018 in der privaten Krankenversicherung – mit dem Wirtschaftsdienst und MINERVA gegensteuern

11. Dezember 2017   |   Artikel drucken Artikel drucken

Eine Reihe von privat krankenversicherten Mitgliedern hat uns darüber informiert, dass ihre Beiträge in 2018 steigen werden.
Dies ist für uns Anlass genug, nochmals auf die seit kurzem bestehende Kooperation mit der MINERVA KundenRechte GmbH aufmerksam zu machen.

Unfall-Versicherung: jetzt besondere Vorteile sichern

10. Dezember 2017   |   Artikel drucken Artikel drucken

Der Winter ist da und das Jahresende ist zum Greifen nah. Doch gerade der Winter bringt durch nasses Laub, rutschige Gehwege und tückisches Glatteis besondere Gefahren mit sich.
Umso wichtiger also etwas für die private Vorsorge zu tun und den Witterungsverhältnissen die kalte Schulter zu zeigen.

Unser Tipp: Nutzen Sie jetzt noch die Chance, sich unsere Gothaer Unfallversicherung für Psychologen zu Vorzugskonditionen zu sichern.

Es winken nicht nur der günstige Tarif sondern auch die vereinfachte Annahme und Gesundheitsprüfung.

Herbstaktion 2017: BU-Absicherung für Studenten

17. November 2017   |   Artikel drucken Artikel drucken

Studienplätze für Psychologie sind heiß begehrt. Das ist auch so, weil die späteren Berufsaussichten gut sind. Doch was passiert, wenn aus gesundheitlichen Gründen das Studium nicht beendet werden kann und Berufsunfähigkeit eintritt, bevor der Start ins Berufsleben erfolgt ist?

Projektidee: Reise nach Südindien für Wirtschaftspsychologen

6. November 2017   |   Artikel drucken Artikel drucken

Die mit dem Reisedienst Bartsch durchgeführten psychotherapeutischen Fachexkursionen und Mitgliederreisen erfreuen sich großer Beliebtheit.
Aufgrund der großen Nachfrage nach speziellen Angeboten für Wirtschaftspsychologen, haben wir uns mit der Idee für eine spezielle Fachexkursion nach Südindien beschäftigt.

Für weitere Informationen und das Kontaktformular für die Interessensbekundung, lesen Sie bitte den ganzen Beitrag.

Beitragsbemessungsgrenzen steigen (2) – der Wechsel in die private Krankenversicherung wird weiter erschwert

19. Oktober 2017   |   Artikel drucken Artikel drucken

Angehoben wird auch die so genannte Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) oder auch Versicherungspflichtgrenze. Damit kann ein Angestellter zukünftig erst ab einem regelmäßigen Einkommen von mehr als 59.400 EUR jährlich (monatlich 4.950 EUR) in die private Krankenversicherung wechseln.

weiter »