Neue gesetzliche Anforderungen an die Berufshaftpflicht-Versicherung für vertragsärztlich Tätige

25. August 2021   |  

Mit dem neuen Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung wird die Berufshaftpflicht-Versicherung für Psychotherapeut_innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotheraput_innen sowie Ärzte_innen, die vertragsärztlich tätig sind oder anderweitig zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung ermächtigt sind als Pflichtversicherung festgeschrieben (Artikel 1, Nr. 28 des GVWG).

Lassen Sie jetzt Ihre Berufshaftplficht-Versicherung vom PsyCura WD überprüfen und optimieren.