Wirtschaftsdienst GmbH des BDP

Haus der Psychologie in BerlinDie Wirtschaftsdienst GmbH ist eine Tochter­gesellschaft des Berufsverbandes Deut­scher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP).
Die Verbandsmitglieder erhalten hier seit mehr als 35 Jahren Beratung und Service zu Fragen betrieblicher und privater Versicherungen. Die Wirtschaftsdienst GmbH und ihre Koopera­tions­partner beraten kompetent und erstellen maßgeschneiderte Versicherungs­angebote für Psychologinnen und Psychologen.

Wichtige Informationen zum Wirtschaftsdienst haben wir in der gesetzlich vorgeschriebenen Information (PDF) für Sie zusammengestellt.

Wirtschaftliche Gegebenheiten und eine sich ständig wandelnde Gesellschaft erfordern immer wieder eine sorgfältige Überprüfung der eigenen Versicherungs- und Vorsorgemaßnahmen. Gerne beraten wir Sie dabei!

Vorteilsangebote für BDP-Mitglieder

Barmenia
Otto Office Coupon

Aktuelles

Wirtschaftsdienst rückt Pflegefallabsicherung in den Fokus

13. Juli 2018  

Trotz Reform der gesetzlichen Pflegepflicht-Versicherung Anfang 2017 müssen bei Eintritt eines Pflegefalls erhebliche Kosten selbst getragen werden. Finanzielle Rücklagen sind oft gar nicht vorhanden oder werden schnell aufgebraucht. Danach werden vom Staat auch die Kinder in die Pflicht genommen und müssen die Pflegekosten mit finanzieren. Die Folge ist, dass das aufgebaute Vermögen verbraucht und nicht mehr für die Kinder und Enkel zur Verfügung steht. Im schlimmsten Falle können die Kinder eigene Vorsorgeaktivitäten nicht im notwendigen Maße realisieren.

Seminare „Praxisgründung und Niederlassung“ im November/Dezember 2018 in München und Berlin

6. Juli 2018  

Nach den sehr erfolgreichen Seminaren in den Vorjahren plant die Wirtschaftsdienst GmbH des BDP für 2018 zwei weitere Seminare.
Interessenten sollten sich schon jetzt anmelden und sich einen der Plätze (maximal 20 – 25 pro Veranstaltungsort) zu attraktiven Konditionen frühzeitig sichern.

Bild: © Kontrastwerk – fotolia.com

Rahmenvertrag für Praxis-Unterbrechungs-Versicherung (PUV) und Betriebs-Ausfall-Versicherung (GAV) verfügbar

3. Juli 2018  

Ende letzten Monats wurde in München  von Dr. Rinner und Dr. Michael Marek eine neue Rahmenvereinbarung für die PUV bzw. GAV unterzeichnet.
das Produkt steht nunmehr neben den VPP-Mitgliedern nahezu allen freiberuflich/selbstständig tätigen BDP-Mitgliedern zur Verfügung.

Großes Interesse an Fachexkursion 2018/2019 nach Indien: – jetzt schnellstmöglich Platz sichern

24. April 2018  

Das sehr große Interesse an der Fachexkursion Indien (Yoga) 2018/2019 führt dazu, dass nur noch Plätze in den Termine im Spätherbst frei sind. Es heißt also jetzt noch schnell Plätze zu sichern.

Weitere Informationen

Steuertipp Nr. 34: Neue Regeln für die Steuererklärung!

11. Mai 2018  

Auch wenn es die Steuererklärung auf dem Bierdeckel noch immer nicht gibt, treten 2018 Veränderungen auf der Grundlage des Gesetzes zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens (StModernG) in Kraft.
Im aktuellen Steuertipp befasst sich StB Jan Heinemann mit einigen Neuregelungen.

Psychologie und Psychotherapie in Kuba

8. Mai 2018  

Auf Einladung der Psychologischen Hochschule Berlin PHB spricht Prof. Dr. Alexis Lorenzo Ruiz am 17. Mai 2018 um 18 Uhr im öffentlichen Podiumsgespräch über Psychologie und Psychotherapie in Kuba. Er wird auch über seine Erfahrungen mit humanitären medizinischen und psychologischen Einsätzen in vielen Ländern der Dritten Welt berichten. Die öffentliche Veranstaltung findet im großen Hörsaal der PHB, Am Köllnischen Park 2, statt. Der Eintritt ist frei.

Auch Berufsständische Versorgungswerke von den Auswirkungen der Niedrigzinsphase betroffen

24. April 2018  

Aktuell gibt es in der Fachpresse Informationen, dass verschiedene Berufsständische Versorgungswerke auf die Niedrigzinsphase reagieren (Portfolio Institutionell, 1/2018).
Hintergrund ist, dass diese Veränderungen notwendig sind, um die Leistungszusagen gegenüber den Mitgliedern mittel- und langfristig zu sichern.

Wirtschaftsdienst GmbH des BDP mit neuer Unternehmensstrategie

11. Dezember 2017  

Im Rahmen der Herbst DK des BDP fassten die Delegierten einen Beschluss zur Neuausrichtung und Erweiterung der geschäftlichen Aktivitäten der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP.

Mit der Erweiterung der Zielgruppen des WD sollen die bereits vorhandenen Vorteilsangebote für die Mitglieder des BDP gesichert und Potentiale für neue Angebote erschlossen werden. Zukünftig wird der WD sein Know-how auch für die Beratung anderer Heilberufe und von Verbänden im Gesundheitsbereich nutzen.