Spezial-BU für Psychologen: psy-secors

Das wertvollste Vermögen des Menschen ist seine Arbeitskraft. In der Praxis wird immer wieder deutlich, dass dieses Vermögen unzureichend oder gar nicht versichert ist.

Die dafür oft genannten Gründe wurden bei psy-secors – der Spezial-BU für Psychologen weitgehend eliminiert, so dass eine bedarfsgerechte Absicherung für fast alle Psycholog_innen bis zum 65. Lebensjahr,die Mitglied im BDP sind, jetzt möglich ist.

Vorstellung von psy-secors – die Spezial-BU für Psychologen

© WavebreakMediaMicro – Adobe Stock

 

Vielfach genannte Gründe für eine unzureichende oder fehlende Berufsunfähigkeits-Versicherung sind:

  • hohe Hürden bei der Gesundheitsprüfung bei Abschluss
  • hoher Preis einer bedarfsgerechten Absicherung

Die Spezial-BU psy-secors bietet eine völlig neue Lösung, über die eine bedarfsgerechte Absicherung nunmehr für viele möglich wird.

Voraussetzung für den Abschluss ist jedoch, dass eine Mitgliedschaft im BDP besteht.

Produkthighlights

  • einfache Risikoprüfung
  • schnelle Leistungsfallentscheidung
  • Versicherungssummen (2.000 EUR bis 12.500 EUR)
  • attraktive Beiträge
  • Beitragsnachlass für die BDP-Mitgliedschaft

Zusätzliche Informationen

Wichtige weitere Informationen finden Interessierte: