Zinsretteraktion jetzt, denn die Zeit läuft!

In wenigen Wochen wird der Garantiezins von 1,75 % auf 1,25 % gesenkt. Sichern Sie jetzt noch den höheren Zins für Ihre Vorsorgeverträge. Denn die Zinssenkung führt bei der

  • Berufsunfähigkeitsversicherung zu deutlichen Erhöhungen des Bruttobeitrages und
  • Rentenversicherung zu drastischen Kürzungen der garantierten Rente.

Berechnungen haben ergeben, dass im Bereich der Rentenversicherungen mehrere Tausend Euro verloren gehen, wenn eine Absicherung erst nach dem 31.12.2014 in Angriff genommen wird.

Unser TIPP

Da viele BDP-Mitglieder die letzten Wochen des Jahres nutzen wollen, um sich langfristig Vorteile zu sichern sollten Sie nicht lange warten und baldmöglichst einen Beratungstermin oder einen individuellen Vorschlag anfordern. Denn:

  • die Berater-Kapazitäten sind limitiert und
  • wer zu spät kommt, der verliert entscheidende Vorteile.

Zinsrettung ist nicht gleich Zinsrettung

Nahezu alle deutschen Lebensversicherer werben aktuell für Neuabschlüsse, mit denen sich Kunden den derzeit höheren rechnungszins sichern können.
Für den Laien mag es deshalb vielleicht unwichtig sein, bei welchem Versicherer ein Vorsorgevertrag abgeschlossen wird.
Aber Achtung: Zinsrettung ist eben nicht gleich Zinsrettung. Zu hinterfragen ist stets, wofür der höherer rechnungszins in der Zukunft denn tatsächlich gilt.
Eine Analyse zeigt, dass es erhebliche Unterschiede gibt und der alte Rechnungszins bei den verschiedenen Anbietern nicht in jedem Fall gilt.

Gelten die bei Vertragsabschluss gültigen Rechnungsgrundlagen bedingungsgemäß uneingeschränkt auch für die Verrentung…

 Alte LeipzigerAllianzContinentaleVolkswohlbund
Tarifname
RentALZukunftsrenteFlexible Renten-PoliceSAFE
TarifbezeichnungRV 10, RV 25, RV 30Klassik E70 R1, R2
R1
SR, SR+, SRL2-5
Stand der Versicherungsbedingungen

01/201412/2013
04/201403/2013
…von Dynamikbeiträgen?JaNeinJaNein
…von Zuzahlungen?JaNeinJaJa
… der laufenden Überschussbeteiligung
vor Rentenbeginn?
JaNeinJaJa
… der laufenden Überschussbeteiligung
nach Rentenbeginn?
JaNeinNeinNein
… des Schlussüberschussanteils und der Beteiligung an den Bewertungsreserven?JaNeinNeinNein
… bei Vorziehen oder Hinausschieben desJaVorziehen: Ja
Hinausschieben Nein
JaJa

*Die Werte der Tarifgeneration 2015 beruhen auf dem aktuellen Stand der Tarifentwicklung und können zurzeit noch nicht endgültig garantiert werden. Der Effekt resultiert aus der Rechnungszinssenkung und dem höheren Eintrittsalter. Ihr Eintrittsalter erhöht sich bei Abschluss in 2015 um ein Jahr. Das Jahr des Rentenbeginns bleibt identisch. Die Ansparphase verkürzt sich dadurch um ein Jahr.

Ausgezeichnete Produkte für alle wichtigen Bereiche

Sowohl im Bereich der Berufsunfähigkeits-Absicherung als auch bei der Altersvorsorge – egal ob als privater oder geförderter Vertrag (Riester/Basis-Rente) wurden die Produkte der Alte Leipziger mehrfach von verschiedenen Ratingagenturen positiv bewertet.

Die nachfolgenden Gütesiegel belegen dies:

bilder

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Produktvariante.
>>> Sichern Sie sich deshalb schnellstmöglich Ihren persönlichen Beratungstermin.

Hier haben wir für Sie Informationen zu den verschiedenen Produkten zusammengestellt:

Rentenversicherungen – lebenslange Sicherheit für Sie
Private-Rentenversicherung
Basis-Renten-Versicherung – steuerlich geförderte Vorsorge
Riester-Renten-Versicherung – Zulagengeförderte Vorsorge
Berufsunfähigkeits-Versicherung

Seite drucken Seite drucken