Versicherungstipps für den Urlaub

Der Sommerurlaub ist inzwischen in aller Munde und die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres steigt. Damit die Urlaubsfreude nicht getrübt wird, sollten folgende wichtige Themen in der Vorbereitung nicht außer Acht gelassen werden:

  • Auch im Auslandsurlaub kann es unerwartet zu Erkrankungen kommen, für die ein Arzt vor Ort in Anspruch genommen werden muss.
    Aber Achtung: Auch wenn es ein Sozialversicherungsabkommen mit dem Urlaubsland gibt, kann es dazu kommen, dass ein Teil der Kosten selbst getragen werden muss. Ursache hierfür ist, dass die Krankenkasse nur die auch in Deutschland anfallenden Kosten trägt. Der Rücktransport bei schweren Erkrankungen wird grundsätzlich nicht übernommen. Hier hilft eine Auslandsreise-Krankenversicherung. Diese können Sie hier online direkt abschließen >>> zur Anmeldung
  • In bestimmten Regionen und Ländern sind spezielle Impfungen erforderlich, deren Kosten nicht von allen Krankenkassen übernommen werden. Überprüfen Sie deshalb Ihre Krankenkasse hinsichtlich dieser und anderer Zusatzleistungen und wechseln Sie ggfs. zu einer anderen leistungsstärkeren Krankenkasse. Hier können Sie die Kasse Ihrer Wahl finden >>> zur interaktiven Kassensuche
  • Tritt eine Erkrankung vor dem Urlaub ein oder gibt es andere gravierende Gründe dafür, dass die Reise nicht angetreten oder früher abgebrochen werden muss, hilft die Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive Reiseabbruch-Versicherung. Diese können Sie hier online direkt abschließen >>> zur Anmeldung
  • Im Urlaub spielen sportliche Aktivitäten wie Tauchen, Radfahren, Wandern und Klettern eine große Rolle. Neben den positiven Auswirkungen für die Gesundheit und die Fitness kommt es leider auch immer wieder zu Unfällen, die auch zu dauerhafter Invalidität oder besonderen Aufwendungen führen können. Neben der bestehenden Krankenversicherung kann hier eine Unfall-Versicherung, die nicht nur für den Urlaub abgeschlossen werden sollte, eine sinnvolle Ergänzung darstellen. Hier können Sie einen Vorschlag für eine Unfallversicherung für Psychologen anfordern >>> zum Formular

Seite drucken Seite drucken