Multi-Risk-Versicherungen

Die Multi-Risk-Versicherung stellt eine Funktionsinvaliditätsversicherung dar und bietet davon ausgehend einen umfassenderen Versicherungsschutz als die klassische Unfallversicherung. In der Funktionsinvaliditätsversicherung werden Leistungen zum Teil auch dann fällig, wenn Erkrankungen eingetreten sind.

Das Produkt sichert körperliche Risiken ab und besteht in der Regel aus vier Bausteinen.

Baustein 1 – Invalidität durch Unfall

Ab einem unfallbedingten Invaliditätsgrad von in der Regel 50 % wird aus dem Vertrag eine Rente gezahlt. Diese ist abhängig vom Grad der eingetretenen Invalidität, die auf Grundlage der Gliedertaxe ermittelt wird.

Baustein 2 - Verlust von Grundfähigkeiten.

Die versicherten Grundfähigkeiten werden in verschiedenen Kategorien erfasst. Folgende Grundfähigkeiten können je nach Produkt* abgesichert werden

Kategorie 1

  • Sprechen
  • Sehen
  • Gebrauch der Hände
  • Sich orientieren

Kategorie 2

  • Hören
  • Stehen
  • Gehen und sich fortbewegen
  • Treppen steigen
  • Knien oder Bücken
  • Sitzen
  • Tragen
  • Schulter- und Armgebrauch

Sind diese Fähigkeiten in einem definierten Umfang nicht mehr verfügbar, wir eine Rente gezahlt.
* Details regeln die Bedingungen der einzelnen Produkte

Baustein 3 - Krebserkrankungen und Schädigung von Organen

Versichert sind je nach Art des Produktes Krebserkrankungen sowie schwere Schädigungen an lebenswichtigen Organen. Hierzu gehören u.a. Schädigungen an Herz, Leber, Lunge Nieren oder auch des Nervensystems bzw. des Gehirns. Im Leistungsfall erfolgt eine Rentenzahlung.

Baustein 4 - Absicherung für den Pflegefall

Bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit wird eine Rente gezahlt. Dabei sind die Voraussetzungen für die Zahlung der Rente in den Bedingungen sehr unterschiedlich geregelt.
Produktvielfalt – auf die Details kommt es an
Der Markt bietet heute vielfältige Produktvarianten an, die sich zum Teil deutlich unterscheiden. Unterschiede gibt es hinsichtlich

  • des konkreten Umfangs der Versicherung
  • der Leistungsvoraussetzungen in den versicherten Bereichen
  • der Art der versicherungsmathematischen Kalkulation der Beiträge
  • ...

Für den Laien ist es deshalb schwierig, das richtige Produkt zu finden. Die Experten der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP unterstützen Sie deshalb in der persönlichen Beratung dabei, das für Sie geeignete Produkt herauszufinden.

Fordern Sie Ihren persönlichen Vorschlag und/oder ihre individuelle Beratung einfach hier an >>>>

Multi-Risk-Versicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Multi-Risk-Versicherung stellt keinen Ersatz für eine Berufsunfähigkeitsabsicherung dar. Letztere bietet grundsätzlich den umfassendsten Versicherungsschutz zur Absicherung der Arbeitskraft. Die Multi-Risk-Versicherung kann aber eine sinnvolle Ergänzung zur Berufsunfähigkeits-Versicherung darstellen.

In den Fällen, wo z.B. aus gesundheitlichen Gründen keine Berufsunfähigkeits-Versicherung abschließbar ist oder aus Kostengründen einer weitere Erhöhung der Absicherung nicht finanzierbar ist, kann das Produkt ggfs. eine relativ weitgehende Absicherung bieten oder die bisherige Absicherung ergänzen**.

** Auch bei der Multi-Risk-Versicherung gibt es eine Gesundheitsprüfung, die aber wesentlich einfacher ist als bei der Berufsunfähigkeits-Versicherung.

Erweiterte Invaliditätsabsicherung für BDP-Mitglieder

Die Barmenia-Opti5Rente gehört zu den führenden Produkten am Markt.

Einen Vergleich mit anderen Produkten finden Sie hier »

Die Opti5Rente bietet eine Absicherung gegen die finanziellen Folgen von Unfällen, schweren Erkrankungen und Krebs-Erkrankungen, dem Verlust von Grundfähigkeiten sowie von Pflegebedürftigkeit. Die folgenden fünf Leistungsbausteine bilden das Grundgerüst Ihrer Absicherung.
Die 5 Leistungsbausteine
Baustein
Details
Unfallinvalidität: schon ab einer 50%igen Invalidität nach einem Unfall erhalten Sie die vereinbarte Rente

Schädigung von Organen: Rentenleistung bei einer schweren Schädigung eines wichtigen Organs, z. B. Gehirn, zentrales Nervensystem, Lunge, Nieren oder Leber durch Krankheit oder Unfall

Krebserkrankung: die zeitlich befristete Rentenzahlung erfolgt bei Eintritt einer Krebserkrankung. Die Rente wird je nach Schweregrad bis zu 60 Monate lang gezahlt

Pflegebedürftigkeit: Rentenleistung bei Eintritt einer Pflegebedürftigkeit (bereits ab Pflegestufe I)

Verlust von Grundfähigkeiten: Rentenleistung bei Verlust der Grundfähigkeiten, wie z. B. Sehen, Hören, Sprechen, sich orientieren und bei schwerwiegenden Störungen des Bewegungsapparates

Die Zahlung der vereinbarten Rente erfolgt, sobald einer der 5 Leistungsbausteine greift. Die Rente wird immer in voller Höhe gezahlt, egal welcher der Bausteine zutrifft. Treffen mehrere Leistungsbausteine gleichzeitig zu, wird die Rentenzahlung nur einmal fällig.

Hinterbliebenenversorgung mit Opti5Plus

Tritt der schlimmste Fall ein und der Versicherte stirbt, ist die Absicherung der Hinterbliebenen besonders relevant. Hierfür bietet das Barmenia- Produkt als weiteren, zusätzlichen Baustein eine Rentengarantie und wird dann zur Opti5Plus.

Folgende zusätzlichen Leistungen enthält die Opti5Plus:

  • Rentenfortzahlung bis zu 10 Jahre nach dem Tod der versicherten Person und
  • einmalige Todesfall-Kapitalleistung bei Tod der versicherten Person in Höhe von 12 Monatsrenten

Individuelle Lösungen durch flexible Vertragsgestaltung

Folgende Optionen der Vertragsgestaltung bestehen:
Rentenzahlung lebenslang oder bis zur Vollendung des 67. Lebensjahres.
Leistungsdynamik mit und ohne dynamische Anpassung der Rente im Leistungsfall.
Beitrags- und Summendynamik mit und ohne dynamische Anpassung des Versicherungsschutzes während der Vertragslaufzeit.
Rentenhöhe Rente zwischen 500 EUR bis 3.000 EUR wählbar.

Weitere Vorteile des Barmenia - Produktes

Nachversicherungsgarantie: Bis zum 45. Lebensjahr ist jederzeit eine Erhöhung der versicherten Rente um bis zu insgesamt 500 EUR ohne Gesundheitsprüfung möglich.
Kündigungsverzicht: Die Barmenia verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht.
Andere Leistungsträger: Leistungen anderer Versicherungen werden nicht angerechnet.
Monatliche Kündigungsmöglichkeit: Ab dem 2. Versicherungsjahr haben Sie ein monatliches Kündigungsrecht.
Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit: Bei Arbeitslosigkeit können Sie sich bis zu 6 Monate von der Beitragszahlung befreien lassen.

Weitere Informationen zum Produkt der Barmenia haben wir hier für Sie hier zusammengestellt:
Prospekt „Die Opti5Rente – Rund-um-Absicherung für Ihre Arbeitskraft
Highlights
Bedingungen Opti5rente
Bedingungen Opti5Plus-rente

Jetzt handeln – Versorgungsituation optimieren

Mit einer MultiRisk-Absicherung wie der Opti5Rente oder der Opti5Plus-Rente können Sie Ihre Invaliditätsabsicherung weiter optimieren. Dabei sollten auch alle schon getroffenen Maßnahmen und andere geeignete Produkte Berücksichtigung finden. Hierbei helfen Ihnen die Experten der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP.

Fordern Sie Ihren persönlichen Vorschlag und/oder ihre individuelle Beratung durch einen der regionalen Experten der Wirtschaftsdienst GmbH einfach hier an >>>>

Seite drucken Seite drucken