Privat-Haftpflicht-Versicherungen mit gefährlichen Lücken – Jetzt Vertrags-Check machen!

15. Dezember 2014   |   Artikel drucken Artikel drucken

In der Dezemberausgabe der Zeitschrift Finanztest widmet sich die Redaktion wieder einmal einer der wichtigsten privaten Versicherungen. Dabei stellt die Stiftung Warentest fest, dass viele ältere Verträge inzwischen Lücken aufweisen. Auch der Beitrag für veraltete Versicherungen ist oft nicht angemessen. Ein Wechsel auf neuere Tarife und ggfs. auch zu einem anderen Anbieter ist vielfach nicht nur sinnvoll, sondern notwendig.

Folgende Mängel finden auch die Experten der Wirtschaftsdienst GmbH immer wieder:

  • zu niedrige Versicherungssummen
  • Absicherung entspricht nicht mehr den aktuellen Lebensumständen (z.B. in Bezug auf die Mitversicherung von Kindern)
  • wichtige Bereiche sind völlig ungesichert (z.B. Mietsachschäden in Hotels, Schäden bei Gefälligkeitshandlungen etc.).

Die Wirtschaftsdienst GmbH bietet deshalb ab sofort die Überprüfung und Optimierung bestehender Privathaftpflichtversicherungen an.

Und so geht’s:

  1. Formular an die Wirtschaftsdienst GmbH senden
  2. Unsere Experten stimmen mit Ihnen das weitere Vorgehen ab.
  3. Überprüfung durch die Wirtschaftsdienst GmbH inklusive Vorschlag zum weiteren Vorgehen
  4. Abstimmung des weiteren Vorgehens mit Ihnen.

Der BDP-Wirtschaftsdienst kann als Spezialmakler für Psychologen auf vielfältige Qualitätsprodukte zu attraktiven Konditionen zurückgreifen. Testen Sie das Angebot, damit Sie umfassend abgesichert sind.

Warum ist ein optimaler Versicherungsschutz wichtig?

Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen – z.B. § 823 BGB – haftet jeder für schuldhaft verursachte Schäden Dritten gegenüber unbegrenzt. Kleine Unachtsamkeiten können so schnell zur Existenzbedrohung werden. Dies muss nicht sein, da eine leistungsfähige Privathaftpflicht-Versicherung nicht teuer sein muss.

Hier geht’s zum Anforderungsformular >>>