Newsletter Juli 2009

1. Juli 2009   |   Artikel drucken Artikel drucken

Pflegebedürftigkeit - ein verdrängtes Risiko

Bereits heute sind mehr als 2 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig - keineswegs nur ältere Menschen. Ein Unfall oder eine schwere Erkrankung können dazu führen, dass zur Bewältigung des Lebens die Hilfe anderer notwendig ist. Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt die Kosten dafür bei weitem nicht ab. Selbst wenn nahe Angehörige einspringen, bleibt neben der Kostenfrage die erhebliche Belastung für diese Personen. Die Lösung bietet eine Ergänzung durch eine private Pflegeversicherung.

Die Mannheimer Krankenversicherung AG, langjähriger Partner des BDP-Wirtschaftsdienstes, hat ergänzend zu ihrem Pflegekostentarif HUMANIS jetzt auch ein HUMANIS-Pflegetagegeld auf den Markt gebracht. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website des Wirtschaftsdienstes unter www.bdp-wirtschaftsdienst.de Für ein individuelles Angebot benutzen Sie bitte das Anfrageformular unter http://www.bdp-wirtschaftsdienst.de/service/anforderung_pflege.html