HDI – Berufsunfähigkeitsvorsorge mit vereinfachter Gesundheitsprüfung

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen | © HDI Lebensversicherung AG
Laut Statistik der gesetzlichen Rentenversicherung wird jeder vierte Arbeitnehmer während seines Arbeitslebens berufsunfähig. Auch Selbstständige und Freiberufler unterliegen diesem Risiko.
Gerade psychische und Nervenkrankheiten, aber auch Erkrankungen des Gefäßsystems oder des Skeletts sind heute eine der häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit bei Menschen, die hauptsächlich am Schreibtisch oder geistig tätig sind.
Der Lebensunterhalt lässt sich in solchen Fällen nicht durch staatliche Leistungen oder aus den berufsständischen Versorgungswerken nachhaltig sichern.
Aus diesem Grunde haben wir leistungsfähige Sonderkonzepte mit verschiedenen Versicherern entwickelt.
Da die bei der notwendigen Risikoprüfung auftretenden wirklichen oder vermeintlichen Probleme eine der Ursachen darstellt, warum viele auf den notwendigen Schutz verzichten, haben wir mit der HDI Lebensversicherung ein System für einen vereinfachteren Zugang vereinbart.
Mehr zum Produkt und der Risikoprüfung lesen Sie im Mitgliederbereich
Die folgenden Inhalte sind nur für registrierte und angemeldete Nutzer sichtbar. Bitte registrieren Sie sich: Zur Registration.

Seite drucken Seite drucken