BDP Pflegeoffensive 2012: Nicht Warten – jetzt starten

19. August 2012   |   Artikel drucken Artikel drucken

Anstelle halbherziger staatlicher Vorschläge zur Verbesserung der Pflegeabsicherung setzen der BDP und seine Tochtergesellschaft, die Wirtschaftsdienst GmbH, jetzt auf hervorragende, leistungsstarke und höchst flexible Produkte zur Verbesserung der Absicherung seiner Mitglieder für den Pflegefall.

Mit der BDP PflegeRente und der BDP PflegeRentkompakt wird die Produktpalette für die Mitglieder des Berufsverbandes jetzt komplettiert. Da die Produkte sowohl in der bisher geschlechtsspezifisch kalkulierten Variante (Bisex-Tarif) als auch in der Unisex-Variante vorliegen, ist ein sofortiger Einstieg in die Pflegeabsicherung für alle BDP-Mitglieder möglich.

  • Männer können noch die Bisex-Tarife nutzen und so optimalen Versicherungsschutz bis zu 30 Prozent günstiger als nach Einführung der Unisex-Tarife erwerben.
  • Frauen können bereits jetzt die neuen Unisex-Tarife nutzen und sparen sofort. Da sie in diesem Jahr mit einem noch günstigeren Eintrittsalter einsteigen, sparen sie sozusagen doppelt.
  • Mit der BDP Pflegerentekompakt ist die Absicherung für die Pflegestufe III für Männer und Frauen sogar ohne Gesundheitsprüfung und extrem preiswert möglich. Bis zu 750 EUR garantierte Pflegerente bei Einstufung in die Pflegestufe III gibt es für Männer schon ab rund 7 EUR und für Frauen ab rund 9 EUR Monatsbeitrag.
  • Der Abschluss der BDP PflegeRente und der BDP PflegeRentkompakt ist nun auch für Mitglieder ab dem 18. Lebensjahr möglich. Das Höchsteintrittsalter beträgt wie bisher 75 Jahre.

Mehr Informationen gibt es im Mitgliederbereich oder in den nächsten Wochen über spezielle Newsletter der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP.

Sofern noch nicht geschehen sollten Sie sich also jetzt schnell