Änderungen für Lebensversicherungsprodukte

6. August 2014   |   Artikel drucken Artikel drucken

garantiezinsÄnderungen für Lebensversicherungsprodukte – jetzt handeln und Vorteile sichern

Mit dem Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) hat der Gesetzgeber weitgehende Neuregelungen für Lebensversicherungsprodukte getroffen. Insgesamt, dass sei vorangestellt, können die neuen Regularien nicht pauschal als Verschlechterung für die Kunden bewertet werden. Viele Kunden, die bereits über eine Versicherung verfügen, profitieren von den neuen Regelungen sogar. Nur für Neuverträge sinkt der so genannte Garantiezins.

Auswirkungen für bestehende Verträge

Kunden, deren Verträge bereits bestehen und noch länger laufen, profitieren von den neuen Regelungen, weil die Versicherer nun keine hoch verzinsten Wertpapiere mehr verkaufen müssen, um Kunden, die vertragswidrig bestehenden Verträge vorfristig kündigen, um diese an den so genannten Bewertungsreserven zu beteiligen. Damit wird ein früherer Fehler des Gesetzgebers de facto korrigiert.

Insofern sind nicht nur deshalb voreilige Kündigungen bestehender Verträge nicht sinnvoll. Berücksichtigt werden müssen auch andere nachteilige Auswirkungen, wie beispielsweise der Verlust des ggfs. deutlich höheren Garantiezinses bei Altverträgen (ggfs. bis zu 4 %). Das ggfs. frei werdende Geld könnte darüber im heutigen Marktumfeld kaum zu attraktiven Konditionen angelegt werden. Ggfs. gehen auch wichtige Zusatzabsicherungen, wie beispielsweise gegen Berufsunfähigkeit verloren. Ein Neuabschluss ist insbesondere wegen des höheren Eintrittsalters oder ggfs. bereits eingetretener Gesundheitsprobleme unter Umständen gar nicht mehr möglich.

Unser Tipp: Sollten Sie Kündigungen von Altverträgen in Erwägung ziehen, kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich vorher individuell von unseren Experten beraten!

Absenkung des Garantiezinses zum 01.01.2015 – jetzt bisherigen Garantiezins sichern.

Der Garantie- oder Höchstrechnungszins sinkt ausschließlich für neue ab dem 01.01.2015 abgeschlossene Verträge von derzeit 1,75 auf 1,25 Prozent. Zu berücksichtigen ist, dass der

Garantiezins nur ein Baustein für die Gesamtrendite einer Lebensversicherung ist. Die laufende Verzinsung liegt aktuell bei vielen Lebensversicherungs-Gesellschaften immer noch bei über 3 bis über 3,5 Prozent. Dazu kommen noch Schlussüberschussanteile und die Beteiligung an den Bewertungsreserven, so dass die Gesamtverzinsung im Marktdurchschnitt 2013 noch immer über 4 Prozent betrug.

 

Unser Tipp: Unabhängig von diese Fakten empfehlen wir unseren Kunden, sich den aktuell gültigen höheren Garantiezins und damit eine höhere garantierte Rente zu sichern.

Da sich der niedrigere Garantiezins auch auf die Bruttobeiträge der so genannten biometrischen Produkte (Berufsunfähigkeits-, Risikolebens- und insbesondere Pflegerentenversicherungen)

Auswirkt, empfehlen wir auch hier, den Abschluss noch in diesem Jahr zu tätigen. Aktuell geht man von einem Preisanstieg in der Berufsunfähigkeitsabsicherung von rund 7 Prozent aus. Lassen Sie sich auch hier von unseren Experten beraten und/oder fordern Sie Ihren individuellen Vorschlag baldmöglichst an >>>

Private Renten-Versicherungen – sinnvolle Vorsorge auch in Zeiten niedriger Kapitalmarktzinsen

Im Zusammenhang mit Lebensversicherungsprodukten, zu denen auch die privaten Renten-Versicherungen gehören, wird häufig nur die angeblich niedrige Rendite kritisiert. Obwohl im Vergleich zu vielen anderen Produkten bei einer noch immer erreichten Gesamtverzinsung von 4,25 Prozent (2013) auch dieses Argument auf schwachen Füßen steht, sollten folgende Vorteile stärker in den Fokus der Betrachtung rücken:

Vorteile privater Renten-Versicherungen

  • Garantierte Leistungen machen die Versorgung im Alter kalkulierbar.
  • Lebenslange Rentenzahlungen schützen vor dem Risiko, dass das Kapital frühzeitig erschöpft ist.
  • Die Rentenzahlungen unterliegen einer günstigen Ertragsanteilbesteuerung.
  • Angehörige können über eine Rentengarantiezeit oder eine Hinterbliebenenrente abgesichert werden (die Auszahlung wird für eine bestimmte Zeit, auch nach dem Tod des Versicherten, weiter ausgezahlt).

Unser Tipp: Nutzen Sie Renten-Versicherungen als eine attraktive Komponente Ihrer persönlichen Altersvorsorgestrategie. Unsere Experten beraten Sie sowohl zu den möglichen Produkten des gesamten Marktes als auch zur Überprüfung und ggfs. Optimierung Ihres Altersvorsorgekonzeptes.

Fordern Sie Ihren individuellen Vorschlag und/oder eine individuelle Beratung baldmöglichst an >>>