Altersvorsorge – Wichtige Gründe, warum Sie gerade JETZT aktiv werden sollten

14. Oktober 2016   |   Artikel drucken Artikel drucken

Zum Thema Altersvorsorge haben wir viele BDP – Mitglieder im Rahmen eines gemeinsamen Mailing mit dem BDP am 30. September informiert.
Ergänzend wollen wir Sie auf manchmal banale, aber wichtige Gründe für die Beschäftigung mit dem Thema in den nächsten Wochen aufmerksam machen.
Verlieren Sie keine Zeit und sprechen Sie uns an. Unsere Berater unterstützen Sie gern.

  1. Sie werden am 01.01.2016 bei vielen Versicherern technisch betrachtet schon wieder ein Jahr älter, auch wenn Sie erst später Geburtstag haben.
    Die Folge: Der Beitrag für die Vorsorge steigt.
  2. Die Zeit für den Aufbau der Altersvorsorge verkürzt sich weiter. Zeit ist aber  gerade bei der Altersvorsorge ein wichtiger Faktor.
  3. Der Garantiezins sinkt ab 01.01.2016 von 1,25 % auf dann 0,9 %. Altersvorsorge aber auch Risikoabsicherungen (Risikoleben, Berufsunfähigkeit, Pflegefall) werden damit erneut teurer.
  4. Bei bestehenden Riester-Verträgen sollten Sie jetzt prüfen, ob Ihre Beiträge ausreichen, um die volle Zulage und die möglichen Steuervorteile zu sichern.
  5. Bei Basis-/Rürup-Renten haben Sie die Möglichkeit, Zuzahlungen zu leisten. Da die steuerlich förderbaren Beträge sich erhöht haben, sollte bis zum Ende des Jahres geprüft werden, ob weitere Einzahlungen – ggfs. auch aus steuerlicher Sicht - sinnvoll sind.

Nutzen Sie einfach unseren Gutschein für einen persönlichen Beratungstermin:

Beratungstermin vereinbaren!