Auch BDP-Produktfamilie von der Absenkung des Garantiezinses betroffen

30. Oktober 2014   |   Artikel drucken Artikel drucken

Seit einigen Jahren bietet die Wirtschaftsdienst GmbH des BDP eine speziell für BDP-Mitglieder mit der IDEAL Lebensversicherung a.G. Berlin entwickelte Produktfamilie an. Auch diese Produkte sind zum großen Teil von der zum 01.01.2015 wirksam werden Absenkung des Garantiezinses von derzeit 1,75 % auf dann 1,25 % betroffen. Im Einzelnen ergeben sich nach Information des Risikoträgers folgende Veränderungen:

Durch die Senkung des Rechnungszinses

  • reduzieren sich die Garantieleistungen bzw.
  • steigen die Beiträge bei gleichbleibender Absicherung.

Je länger die Laufzeit des Vertrages ist, desto deutlicher sind dabei die genannten Auswirkungen.

Welche Produkte sind betroffen und wie stark ist die Beitragserhöhung?

  • BDP PflegeRente
  • Laufende Beitragszahlung (lebenslang): 9 % - 20 %
  • Einmalbeitrag: 9 % - 26 %
  • BDP SterbeGeld
  • Laufende Beitragszahlung (lebenslang): 5 % - 11 %
  • Einmalbeitrag: 5 % - 16 %
  • BDP ZukunftsRente
  • Lebenslange Beitragszahlung: 10 % - 23 %
  • Einmalbeitrag: 8 % - 30 %

Auch die nachfolgenden Produkte stehen BDP-Mitgliedern im Rahmen des Gruppenvertrages
zur Verfügung. Die Beitragserhöhungen betragen hier

  • IDEAL StartHilfe
  • Laufende Beitragszahlung: 5 % - 13 %
  • Einmalbeitrag: 3 % - 16 %
  • superia PflegeSchutz
  • Laufende Beitragszahlung (lebenslang): 19 % - 25 %
  • Einmalbeitrag: 25 % - 35 %
  • superia ZukunftsRente
  • Laufende Beitragszahlung (lebenslang): 20 % - 30 %
  • Einmalbeitrag: 23 % - 41 %

Ausgehend davon, empfehlen wir Ihnen geplante Abschlüsse vorzuziehen. Mit einem Abschluss im Jahre 2014 sichern Sie sich die deutlich günstigeren Konditionen langfristig.
Fordern Sie deshalb noch heute Ihren individuellen Vorschlag an.