Wirtschaftsdienst GmbH des BDP wird PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH

Der Name ändert sich - der Service bleibt

Nach gut einem Jahr Vorbereitung erfolgt jetzt die Umsetzung der Ende 2017 beschlossenen strategischen Neuausrichtung der Wirtschaftsdienst GmbH des BDP.

Verbunden damit ist zum einen die Änderung des Namens in PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH. Zum anderen wurde im Gesellschaftsvertrag auch der Geschäftszweck neu gefasst und erweitert. Mit der erfolgten Eintragung im Handelsregister stehen neben den Psychologen und Psychotherapeuten nunmehr auch Angehörige anderer Heil- und Heilhilfsberufe im Fokus der Arbeit. Damit können das in den vergangenen 10 Jahren aufgebaute Know-how und die teilweise exklusiven Lösungen und Produkte  von weiteren Berufsgruppen  genutzt werden. Die Erschließung der neuen Zielgruppen wird auch durch die Erweiterung der Zusammenarbeit mit Berufs- und Fachverbänden der genannten Berufsgruppen erfolgen.

Die Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) e.V. bleiben weiterhin eine wichtige Zielgruppe in der Arbeit der Experten der PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH.

Haus der Psychologie in BerlinDie PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Berufsverbandes Deut­scher Psychologinnen und Psychologen e.V. BDP.
Seit 40 Jahren erhalten die Kunden des Unternehmens Beratung und Service zu Fragen betrieblicher und privater Versicherungen. Die PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH und deren regionale Kooperationspartner beraten kompetent und erstellen maßgeschneiderte Versicherungsangebote für Psychologinnen und Psychologen und jetzt auch für Angehörige anderer Heil- und Heilhilfsberufe. In den letzten Jahren wurde das Produktportfolio ständig erweitert. Angeboten werden neben Versicherungen und Finanzdienstleistungen vielfältige andere Produkte und Dienstleistungen für den beruflichen und privaten Bedarf. Mehr dazu finden Sie auch im Abschnitt "Über uns".

Wichtige Informationen zum Wirtschaftsdienst haben wir in der gesetzlich vorgeschriebenen Information (PDF) für Sie zusammengestellt.

Einkaufen zu attraktiven Konditionen

Mit der Vorteilsplattform von PsyCura Wirtschaftsdienst GmbH*

PsyCura, das Dienstleistungsunternehmen für Psychologinnen und Psychologen sowie Angehörige von Heil- und Heilhilfsberufen, schaltet exklusiv zur Adventszeit den Zugang zur Vorteilsplattform MitgliederBenefits frei.

Die Nutzer erwarten Rabatte von bis zu 30% bei mehr als 200 Premium-Marken.
Entdecken Sie z.B. Produkte aus den Bereichen des täglichen Bedarfs, Mode & Accessoires, Freizeit & Reise, Technik und vieles mehr. Die Rabatte gelten sowohl für die Online-Shops der Anbieter als auch teilweise für den stationären Handel.

Mitglieder des BDP können sich im über den Mitgliederbereich der Webseite für das MitgliederBenefits Programm registrieren und dauerhaft profitieren. https://www.bdp-wirtschaftsdienst.de/anmeldung/

Zugang zur Anmeldung für das Programm MitgliederBenefits

Alle, die noch nicht Mitglied im BDP sind, können vom 11.12.2018 bis zum 11.03.2019 das Angebot testen. https://psycura-bdp.mitglieder-benefits.de/registration?code=35s5xcbo

Testzugang für Interessenten des MitgliederBenefits Programms

Unser Extra-Tipp: Alle die noch nicht so genau wissen, was sie schenken sollen, nutzen einfach den Bereich „Gutscheine“.

* ehemals Wirtschaftsdienst GmbH des BDP

Aktuelles

Fachexkursion 2020 nach Kolumbien: Anerkennung als Fortbildung für Österreichische Psychologen

6. Februar 2020  

Gute Nachricht für die TeilnehmerInnen an der Fachexkursion 2020 nach Kolumbien aus dem Österreichischen Verband: der Berufsverband Österreichischer PsychologInnen (BÖP) hat die Anerkennung als Fortbildung gemäß § 33 Psychologengesetz 2013 ausgesprochen.

Fachexkursion 2020 nach Kolumbien: erfolgreiche Akkreditierung des Fachprogramms

6. Februar 2020  

Nunmehr wurde das umfangreiche Fachprogramm für den 1. Reisetermin der Fachexkursion nach Kolumbien 2020 akkreditiert.

Beitragsanpassungen der Gesetzlichen Krankenkassen – jetzt wechseln und Beitrag sparen

16. Januar 2020  

Zum Jahreswechsel 2019/2020 haben 25 von 105 gesetzlichen Krankenkassen (GKV) den Zusatzbeitrag erhöht. Die Höhe des Zusatzbeitrags der Krankenkassen für 2020 liegt im Durchschnitt bei 1,1% und damit 0,2% höher als 2019.

Damit haben viele gesetzlich Versicherte jetzt ein Sonderkündigungsrecht und können noch bis zum 31. Januar die Krankenkasse wechseln.

Bei einem Einkommen von z.B. 3.000 EUR brutto monatlich können Versicherte durch einen Wechsel bis zu 200 EUR pro Jahr Beiträge sparen.

Angestellte Psycholog_innen werden spätestens mit der ersten Lohnabrechnung im Januar vielfach feststellen, dass sie auf Grund der Erhöhung der Zusatzbeiträge höhere Krankenkassenbeiträge zahlen müssen. Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen diese erheben und auch anpassen, um ihren Finanzbedarf zu decken. Den Zusatzbeitrag zahlen die Versicherten (Arbeitnehmer) zur Hälfte selbst.

Unser Tipp: Prüfen Sie jetzt mit Hilfe unseres interaktiven Vergleichsrechners, ob sich ein Kassenwechsel für Sie lohnt.

Umfangreiche Informationen zum Thema Zusatzbeitrag, dem Vorgehen bei einem Kassenwechsel und zur aktuellen Beitragssituation 2020 in der GKV haben wir für Sie nachfolgend zur Verfügung gestellt.

Praxis-Infotag 2020 – abgesagt

16. Januar 2020  

Auf Grund einer bisher zu geringen Zahl von Anmeldungen musste der Praxis-Infotag in Gelsenkirchen leider abgesagt werden. Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Aktuell wird geprüft, ob wir im kommenden Jahr einen Praxis-Infotag durchführen werden. Bei positiver Entscheidung werden wir dies frühzeitig auf unserer Webseite veröffentlichen.

Weitere Informationen

Fachexkursion Kolumbien: Es geht los!

17. Januar 2020  

Bei der ersten Teilnehmergruppe unserer Fachexkursion nach Kolumbien steigen Spannung und Vorfreude auf das vielfältige Programm.Das Fachprogramm steht nun auch auf unserer Kolumbien-Übersichtsseite abrufbar für Sie bereit.

Fachexkursion Kolumbien 2020: Jetzt noch letzte Plätze sichern

17. Januar 2020  

Großes Interesse für Fachexkursion Kolumbien 2020. Erster Termin bereits ausgebucht. Sichern Sie sich jetzt die letzten freien Plätze.

Reisekosten optimieren:  Das BDP Veranstaltungsticket wird preiswerter

17. Januar 2020  

Durch die Mehrwertsteuersenkung bei der Deutschen Bahn ist auch das BDP Veranstaltungsticket im Preis günstiger geworden.

Alle Informationen zu den aktuellen Regelungen finden Sie auf unserer Seite zum Veranstaltungsticket.